Digitale Transformation

Im Seminar „Digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung“ beschäftigten sich im Wintersemester 2017/18 zehn Bachelor-StudentInnen aus dem Studiengang Politik- und Verwaltungswissenschaften mit den Herausforderungen moderner Verwaltungen von morgen. Konkret ging es dabei darum, wie die öffentliche Verwaltung sich an die zunehmende Digitalisierung der heutigen Zeit anpassen sollte. Grundgedanke sollte hierbei sein, dass die Digitalisierung nicht nur eine große Aufgabe, sondern auch eine große Chance für sinnvolle neue Umstrukturierung in der öffentlichen Verwaltung sein kann. 

Ergebnisse der Studierenden

Die StudentInnen entwickelten enstprechend dieses Verfahrens im Laufe des Semesters Konzepte zu bestimmten Themen der Digitalisierung und verfeinerten diese. Die Resultate der Forschungsarbeit der einzelnen Teams wurden dann im Rahmen einer abschließenden Präsentation im Ratssaal am 05.02.2018 der Stadt Konstanz vorgestellt. Hierbei konnten die StudentInnen ihre Ergebnisse in öffentlicher Runde vorstellen und darüber hinaus noch den Dialog mit den den zahlreich anwesenden Mitarbeitern der Stadtverwaltung führen. 

Für weitere Informationen zum Digitalen Konstanz wenden Sie sich gerne an uns - Wir sind für Sie da!

  • Herr Eberhard Baier
  • Referat Oberbürgermeister Abteilung Statistk und Steuerungsunterstützung
  • E-Mail: eberhard.baier@konstanz.de
  • Tel.:  +49 7531 900-280

oder

  • Herr Hannes Köninger
  • Referat Oberbürgermeister Abteilung Statistk und Steuerungsunterstützung
  • E-Mail: hannes.koeninger@konstanz.de
  • Tel.:  +49 7531 900-283

Kontakt

Stadt Konstanz / Pressebüro
Kanzleistr. 15
78459 Konstanz
Telefon: +49 7531 900-241
E-Mail: digitales-konstanz@konstanz.de

©  Stadt Konstanz

BESUCHEN SIE UNS AUF